ACTEGA übernimmt mit dem Verzicht von Bisphenol A und Epoxysilan in ACTEbond®-Kaschierklebstoffen eine Führungsposition in Sachen Lebensmittelsicherheit

  • Neues Portfolio, das ACTEbond®-Kunden einen wertvollen Wettbewerbsvorteil bei der Herstellung von flexiblen Standbodenbeuteln frei von potenziell gefährlichen Chemikalien bietet


Wesel, 26. Januar 2021ACTEGA, Hersteller von Speziallacken, Druckfarben, Klebstoffen und Dichtungsmassen für die Druck- und Verpackungsindustrie, gibt heute bekannt, dass Bisphenol A (BPA) und Epoxysilan erfolgreich aus der Produktpalette seiner Kaschierklebstoffe entfernt wurden. Damit können Kunden von ACTEbond® Laminierklebstoffen nun Standbodenbeutel für Lebensmittel, Tiernahrung, Kosmetika und Haushaltswaren mit hohem Vertrauen in die Verbrauchersicherheit herstellen.


Da Brand Owner aktiv danach streben, diese potenziell schädlichen Substanzen aus unserer Nahrungskette zu entfernen, wird erwartet, dass die neue ACTEbond®-Formulierung den Kunden von ACTEGA einen wertvollen Wettbewerbsvorteil verschafft - der Schlüssel zu mehr Verbrauchersicherheit, Steigerung der Rentabilität und zur Förderung des Geschäftswachstums.

Stephanie Dahmen, Teamlead Technical Service Adhesives, ACTEGA, kommentiert: "Der Schutz der Verbrauchergesundheit hat bei der Entwicklung unserer Produkte immer oberste Priorität. Wenn es um Anwendungen geht, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, untersuchen wir genaustens die Sicherheit der entsprechenden Rohstoffe und verwenden nur Materialien, die nachweislich den Lebensmittelvorschriften der FDA und EU-Richtlinien entsprechen. Der Verzicht auf BPA und Epoxysilan aus unserem Sortiment an Kaschierklebstoffen ist daher ein weiterer Schritt zur Einhaltung der höchsten Standards für die Lebensmittelsicherheit von Verpackungen und somit ein wichtiger Meilenstein für ACTEGA und unsere Kunden."

"Natürlich geht diese neueste Errungenschaft für ACTEGA nicht zu Lasten unserer Produktqualität, des Preises oder der Leistung. Hinzu kommt, dass flexible Standbodenbeutel eine umweltbewusste Verpackungswahl sind, da sie dazu beitragen, bei geringem Verpackungsgewicht die Menge an Kunststoff und den Gesamtabfall von verpackten Waren zu reduzieren. Daher ist es für uns wichtig, ihre weitere Verwendung zu unterstützen, indem wir ACTEbond® weiterentwickeln, um alle Leistungs- und Sicherheitsanforderungen zu erfüllen - heute und in Zukunft", sagt Dr. Thomas Sawitowski, Global Head of Business Line Flexible Packaging, ACTEGA.

Mit ihrer Vielseitigkeit und sehr hohen Belastbarkeit für die meisten Anwendungsanforderungen sind ACTEGA ACTEbond® Kaschierklebstoffe die erste Wahl für viele weltweit führende Verpackungshersteller. Das Portfolio umfasst:

  • ACTEbond® ASB-908 - Ein Hochleistungs-Kaschierklebstoff für alle Arten von Standbodenbeuteln. 

  • ACTEbond® ASB-903-W205 (weiß) - Mit dieser Lösung sparen Converter Verarbeitungszeit und -kosten, da eine vollflächige weiße Bedruckung nicht mehr notwendig ist. Der Einsatz eines pigmentierten Kaschierklebstoffs ermöglicht die Erstellung individueller Verpackungsdesigns durch den Druck zusätzlicher Farben und ersetzt weiß eingefärbte Polyesterfolien.


Das Sortiment der ACTEbond® Härter umfasst:

  • HT-049-S - Ein aliphatischer, vergilbungsbeständiger Härter für Aluminiumlaminate.

  • HT-020 - Ein aromatischer, reaktiver Härter mit außergewöhnlich geringer Aushärtezeit, der kein Tempern erfordert.

  • HT-038 - Ein aliphatischer, vergilbungsbeständiger Härter für transparente Laminate.


Der Verzicht von BPA und Epoxysilan im ACTEbond® Portfolio steht auch im Einklang mit ALTANAs Geschäftsfokus auf marktführende Nachhaltigkeitsstandards. Das Unternehmen hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, seine CO2-Belastung durch Produktion und Energiebeschaffung bis 2025 weltweit auf null zu reduzieren. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde im März 2020 die Stromversorgung an allen Standorten auf erneuerbare Energien umgestellt. 

"Dies ermöglicht ALTANA einen direkten Einflussbereich auf die Klimaneutralität," schließt Dr. Thomas Sawitowski. "ACTEGA hat sich voll und ganz der Unterstützung einer nachhaltigen, umweltverträglichen Verpackungsproduktion verschrieben. Obwohl es noch nicht vorgeschrieben ist, dass wir BPA und Epoxysilan aus unseren Produkten in Europa entfernen, ist es uns wichtig, dass alle Schritte unternommen werden, um die höchsten Verbraucherstandards zu gewährleisten. Darüber hinaus bestätigen erste Rückmeldungen von Kunden, dass ACTEbond® ohne diese potentiell schädlichen Substanzen weiterhin die gewohnt hohe Leistung erbringt, jedoch mit dem zusätzlichen Wettbewerbsvorteil einer erhöhten Produktsicherheit."

Bild: 
​​​​​​​


Kunden von ACTEbond® Laminierklebstoffen können nun Standbodenbeutel für Lebensmittel, Tiernahrung, Kosmetika und Haushaltswaren herstellen
 
​​​​​​​
ACTEbond® Logo


Über ACTEGA

ACTEGA ist ein Geschäftsbereich des international tätigen Spezialchemiekonzerns ALTANA. Mit Produktionsstätten in Europa, Nord- und Südamerika sowie in China, entwickelt, produziert und vertreibt ACTEGA Speziallacke, Druckfarben, Klebstoffe und Dichtungsmassen mit Fokus auf die Verpackungsindustrie. Getreu dem Motto "Packed with Expertise" bietet ACTEGA nicht nur technisch fortschrittliche Produktlösungen an, sondern entspricht auch den hohen Sicherheitsstandards für die Lebensmittel-, Pharma- und Spielzeugindustrie. Ob für flexible und metallische Verpackungen, Faltschachteln oder Etiketten, Produkte von ACTEGA verleihen Verpackungen ein hochwertiges Erscheinungsbild und innovative Funktionen.

www.actega.com

Alle löschen