FoodClass® UV Lacke

Zertifizierte UV Lacke für Lebensmittelverpackungen

Diese UV Lacke sind für den Einsatz auf Verpackungen im indirekten Kontakt zu trockenen und fetthaltigen Lebensmitteln ohne den Einsatz einer funktionellen oder absoluten Barriere zertifiziert worden. Alle Produkte entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und erfüllen die Gesamt- und spezifischen Migrationsgrenzwerte. Es wurden für jeden Lack externe und/oder interne Migrationsstudien durchgeführt.

Ausschließliche Verwendung von hochreaktiven Rohstoffen

Wesentlich bei FoodClass® UV Lacken ist die ausschließliche Verwendung von hochreaktiven Rohstoffen (mindestens trifunktional). Diese Rohstoffe integrieren sich gut in den Lack, sind also migrationsarm und für die Produktion von Lebensmittelverpackungen geeignet. Hochmolekulare Photoinitiatoren sorgen für ein geringeres Migrationspotential im ausgehärteten Lackfilm; höher acrylierte Monomere gewährleisten eine starke Vernetzung. Dieser Ansatz wird auch für andere relevante Komponenten des Lacks durchgeführt, wie z. B. Bindemittel und Additive.

FoodClass® setzt auf hochmolekulare Photoinitiatoren. Wir bewerten aber auch andere relevante Komponenten des Lacks, wie Bindemittel, Monomere und Additive.

Dr.-Ing Hans-Michael Lenz

Head of QC, Environment and Product Safety

Mehr Sicherheit für Lebensmittelverpackungen

FoodClass® UV Lacke sind die richtige Wahl für alle Kunden, die sich mit hohen regulatorischen Anforderungen für ihre Endanwendung konfrontiert sehen und die ein Höchstmaß an Unterstützung bei der Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben wünschen. Für jeden Lack wurden externe/interne Migrationsstudien auf Produktebene durchgeführt. Dazu gehört auch die Etablierung eines guten Risikomanagements, in dessen Rahmen Stoffe bewertet werden, die dem Produkt absichtlich (Intentionally Added Substances), aber auch unabsichtlich (Non Intentionally Added Substances) zugegeben werden. Um mehr Produktivität und höhere Geschwindigkeiten im Druckprozess zu gewährleisten, ist der Einsatzbereich aller Lacke bekannt und definiert (25 - 70 mJ; 10.000 - 14.000 Bogen/h ausgewertet).

FoodClass® UV Lacke sind konform mit:

  • Regulation (EC) Nr. 1935/2004
  • Regulation (EU) Nr. 10/2011 (PIM)
  • Regulation (EC) Nr. 1895/2005
  • Regulation (EC) Nr. 2023/2006 (GMP)
  • Swiss Ordinance
  • Nestlé Guidance Note on Packaging Inks (“exclusion policy”)
  • EuPIA GMP

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns und wir beraten Sie gerne zu Ihren individuellen Anforderungen.